• plak1
  • plak2
  • plak3
  • plak4
  • plak5
  • plak6
  • plak7
  • plak8
  • plak9
  • plak10
  • plak11
  • plak12
  • plak13
  • plak14
  • plak15
  • plak16
  • plak17
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22          
 
  • zeile1
  • zeile2
 
 
zum Gästebuch
 
Heute
aktuelles Programm
Informationen
Lage
Bilder
Downloadcenter
Historie
Danke!
Impressum
 
Karten kaufenTickets HIER Zurück  
Trailer05 Mittwoch, 10.8.2017 Einlass 20:00 Beginn ca. 21:15  

 

 

 

 

 

e

Musikfilm – Deutschland 1983, FSK: 6 J., 96 Min.

Regie: Georg Kostya, mit Günther Sigl, Michael Busse, Franz Trojan, Barny Murphy, Hans Brenner u. a.
 
 

Den Aufstieg der Münchner Band "Spider Murphy Gang" Anfang der 80er-Jahre hat Michael Verhoeven als Spielfilm produziert. Ende der 70er-Jahre träumt die frisch gegründete Spider Murphy Gang - die Münchner Günther, Barny, Michael und Franz - vom großen Durchbruch mit der neuen Verbindung aus Rock 'n' Roll und Texten in bayerischer Mundart. Mit Unterstützung des kreativ chaotischen Kneipenwirts Joschko gelingt es ihnen schließlich, die ersten Stufen der Erfolgsleiter zu erklimmen. Joschko, der einen Riecher für Musik gepaart mit Erfolg hat, nimmt sie unter Exklusivvertrag und macht sich selbst zum Manager. Die Kehrseite des Vertrags bekommt das Quartett zu spüren, als sie bei einem Rock-Wettbewerb teilnehmen, den meisten Applaus kassieren, aber nicht zu den Gewinnern ausgerufen werden, weil sie aus dem "falschen Stall kommen", wie der großkotzige Veranstalter sagt. Der Verkauf der ersten Platte läuft nur sehr zögerlich an, eine in der Leopoldstraße, zwei in der Herzogstraße. Aber Joschko lässt es sich nicht verdrießen und steuert das nächste, das ganz große Ziel an, ein Konzert im Zirkus Krone. Als die ersten Songs im Radio abgespielt werden, ist das Tor zur Karriere weit offen.

 

 

 

 

Karten kaufenKarten kaufen...

 

   

 

     
 
 
 
  SZ
  TopFM
 
 
 
  kinoheld